Donnerstag, 4. August 2011

Dieses wunderschöne Muster durfte ich Teststricken.

Es hat mir riesigen Spass gemacht dieses Sockenmuster von Marlies zu testen, und  möchte mich bedanken  das ich für dich stricken durfte ,es war einfach toll .Ich habe Regia-Sockenwolle genommen und mit Nadelstärke 3,5 gestrickt . Liebe Grüße auch an meine Mitstrickenden Blogerinnen war toll mit Euch 

 Hier ein Detailes Bild
Liebe grüsse an euch alle Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin
    ach so schön sind auch die deinen Alpenrosen geworden . Auch in dieser farbe gefallen sie mir sehr gut. Danke dir fürs testen Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da sind sie ja, sehr schön sehen sie aus schöne Farbe liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
  3. Klasse sehr gut,schön ist auch die Farbe.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    auch deine Socken gefallen mir sehr gut in dieser Farbe,
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    danke für Deine lieben Worte:-)))))
    Deine Socken sind aber schön geworden! Ganz toll finde ich Dein letztes Tuch und das Wellentuch wird sicher etwas Besonderes....
    Deine Ruhepause in dem hübschen Haus war sicher sehr gut und dann eine Reise durch das Riesengebirge - wie schön...
    Tut mir echt leid, daß ich mich etwas rar gemacht habe. Meine Mutter ist sehr krank und mir ging es auch so - na ja.
    Schaust Du manchmal in meinen Modeblog "Träumereien", da stell ich auch mal immer wieder was ein.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin
    das sind ganz tolle Socken. Muster und Farbe passen sehr gut.
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag wünscht dir, colette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    ich habe dieses schöne Muster bereits bei Marlies bewundert. Du hast es toll umgesetzt. Die Socken sind klasse geworden!

    Ganz liebe Wochenendgrüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Großartige Muster und schöne Farben.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo zusammen, vielen Dank für Eure netten Kommentare.
Anonyme Kommentare werden gelöscht.
Liebe Grüsse Karin