Dienstag, 29. November 2011

Mein erster Moebius

Ich wollte es auch mal Versuchen mit diesem Moebius ,habe ein etwas dickeres Garn genommen ein Gemisch Baumwolle -Akryl,Nadelstärke 4 .Es hat sich super stricken lassen nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem noch ungewohnten Anschlag  aber nach ein paar Runden ging es dann doch Super.Der Moebius schmücht nun den Hals meiner Enkelin die sich darüber sehr Freud .Wünsche euch noch eine schöne Strickreiche Woche Karin

Kommentare:

  1. dann gratuliere ich dir mal zu deinem erstlingswerk :) richtig richtig gut gelungen - ein schmuckstück:) ich wette, das wird nicht dein einziger möbius bleiben *zwinker

    grüßele sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ui schön Karin ist dein Schal geworden, tolles Muster! Da freut sich dein Enkelkind ganz bestimmt, die Kinder wollen es doch kuschelig am Hals!
    Gemütlichen Abend wünsche ich dir,
    ahoi heißt es bei Euch, stimmt es???
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. hallo Karin ahhs chön ist der Möbius geworden . auchd ie farbe gefällt mir . dann gibts bestimmt noch mehr davon oder????? ganz liebe Grüsse marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    der Möbius ist dir sehr gut gelungen.
    Falls du noch einen stricken solltest,
    geh mal auf Nadelspiel da hast du eine sehr gute Erklärung zum Anschlagen
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin, einen Möbius habe ich bisher auch noch nicht gestrickt. Das lässt sich sicher leicht, mit wenig Wolle bewerkstelligen. Dein Exemplar ist Dir gut gelungen. Ich hoffe, Deine Enkelin trägt ihn mit Freude.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin, sehr schön dein Möbius da freut sich Kacka wenn sie so etwas schönes und warmes von ihrer Babicka bekommt liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
  7. Milá Karin,moje vnučka byla 10let v Německu od 1třídy ted má 20let a žije tady v CR jak přijede mě navštívit napiše ti německy ahoj,jsi moc šikovná Daja

    AntwortenLöschen

Hallo zusammen, vielen Dank für Eure netten Kommentare.
Anonyme Kommentare werden gelöscht.
Liebe Grüsse Karin